Lernen Sie uns kennen

Unsere Motivation

Wir haben uns zur Aufgabe gemacht, herzkranke Kinder und Jugendliche zu unterstützen.  

Wir bieten:

  • Einzelgespräche mit Betroffenen - telefonisch oder/und persönlich
  • Beratungen - auch in russicher, polnischer oder türkischer Sprache
  • Informationsveranstaltungen mit Fachleuten für   Eltern, Großeltern und sonstige Betreuende rund ums herzkranke Kind
  • Erfahrungsaustausch mit Betroffenen
  • Elterntreffen
  • Kinder-Herzsportgruppe



Wer wir sind

Wir sind ein Team, das sich in unterschiedlicher Weise für herzkranke Kinder und Jugendliche einsetzen möchte.
Alle unseren Verein unterstützende Aktiven arbeiten ehrenamtlich und unentgeltlich.

Wir finanzieren uns durch Spenden von Privatpersonen, Institutionen sowie Erlösen unserer Aktionen in der Öffentlichkeit (z. B. Tombola oder Mal-Aktionen).

Unsere Geschichte

Die Langenfelder Kinderherzhilfe wurde 1987 als gemeinnütziger Verein gegründet mit der
Zielsetzung, das Kinderherzzentrum in St. Augustin zu unterstützen.

Im Jahr 1997 erweiterten wir unsere Unterstützung auf alle Kinderherzzentren und Kinderkliniken in NRW aus.

Nach Unterstützung durch die Stadt Langenfeld kam im Jahr 1999 eine feste Beratungsstelle hinzu, diese ist inzwischen an der Hausinger Str. 6 in Langenfeld zu finden.

In Kooperation mit der AGK (Arbeitsgemeinschaft für Koronare Prävention und Rehabilitation im Kreissportbund Mettmann) konnte im Jahre 2002 unsere erste Sportgruppe für herz- und asthmakranke Kinder und Jugendliche an den Start gehen und wird seitdem außerhab der Schulferien wöchentlich angeboten.


Sie möchten uns mit Ihrer Spende unterstützen?

Unser Spendenkonto bei der Stadt-Sparkasse Langenfeld
IBAN: DE73 3755 1780 0000 2044 04
BIC: WELADED1LAF

Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne eine Spendenquittung aus 


Wussten Sie,

dass mehr als 6.500 Kinder in Deutschland pro Jahr mit einem Herzfehler geboren werden? Somit ist fast jedes 100. Neugeborene betroffen. Während die Hälfte dieser Kinder noch vor 65 Jahren im frühen Säuglings- oder Kleinkindalter verstorben sind, erreichen heutzutage mehr als 90 Prozent der Betroffenen das Erwachsenenalter.

                                                   

                                                                                   Quelle: UMG - Universitätsmedizin Göttingen

Aktivitäten

September 2023

Tombola lässt Kinderaugen strahlen
Bei strahlendem Wetter haben wir auf dem Kartoffelfest und dem Dorffest in Reusrath unsere 
legendäre Tombola ausgerichtet.

März 2023

Nach 3 Jahren Corona Zwangspause konnten wir endlich wieder unsere Mitglieder, Sportärzte, Trainerin und Helfende zu einem gemütlichen Kaffeekränzchen einladen.

Dezember 2022

Spendenübergabe des Bürgervereins Langfort e. V. aus dem Erlös des Wunsch-Weihnachtsbaums im Salon Müller

 Dezember 2022

Spendenübergabe des FUF 1913 (Verein Freunde und Förderer des SC Germania Reusrath) aus dem Erlös des Kartoffelfestes auf dem Reusrather Weihnachtsmarkt

November 2022 

Teilnahme am Weihnachtsmarkt der CDU im Sängerheim des Quartettvereins Gladbach 1919 e . V. mit einer Tombola

September 2022

Teilnahme am Dorffest Reusrath mit einer Tombola

September 2022

Teilnahme am Sommerfest der WFB Werkstätten des Kreises Mettmann GmbH in Langenfeld mit einer Tombola

November 2021

Besuch des Krefelder-Zoos mit betroffenen Familien, gefördert vom LC Langenfeld-Lady Lions e . V.